Energieeffizienz von Antrieben und Motoren.

Mit Wirkung zum 16.06.2011 wurde die neue internationale Norm IEC 60034-30 eingeführt. Diese Norm definiert die neuen Wirkungsgradklassen für elektrische Antriebe. Dazu wurde neues Messverfahren zur "Wirkungsgrad - Bestimmung" entwickelt und eingeführt.

Bisherige Wirkungsgradklassen Neue Wirkungsgradklassen
EFF3 = Motoren mit niedrigem Wirkungsgrad keine Zuordnung
EFF2 = Motoren mit verbessertem Wirkungsgrad IE1 = Hoher Wirkungsgrad
EFF1 = Motoren mit erhöhtem Wirkungsgrad IE2 = Standard Wirkungsgrad
Keine Zuordnung IE3 = Premium Wirkungsgrad

Durch das neue internationale Wirkungsgradklassen-System können zukünftige technische Entwicklungen, besser in die Wirkungsgradklassen integriert werden. Bisher war EFF1 die höchste Wirkungsgradklasse. Jetzt ist gewährleistet, dass auch IE4 und weitere Wirkungsgradklassen in die Norm eingeführt werden könnte.

Die IEC Wirkungsgradklassen gelten für folgenden Bereich